Zeigen Sie Engagement: Konformitätserklärung zur Barrierefreiheit

Laut EU-Verordnung 2016/2102 müssen öffentliche Stellen eine Erklärung zur Barrierefreiheit auf Ihren Internet-Angeboten veröffentlichen. Aber auch andere Website-Anbieter können mit einer Konformitätserklärung ihr Engagement für die Barrierefreiheit zeigen. Unterstützt werden sie dabei durch den Accessibility Statement Generator der Firma Siteimprove. Nach Angabe von Basisinformationen, technischer Spezifikationen und den getroffenen Maßnahmen erstellt das Tool automatisch eine entsprechende Erklärung, die auf der Website eingestellt werden kann.

Siteimprove Farbkontrast-Checker

Siteimprove stellt einen einfachen Farbkontrast-Checker auf der Website zur Verfügung. Die Farbwerte lassen sich mit einer Pipette aufnehmen oder per Eingabe bestimmen. Das Tool berechnet das Kontrastverhältnis und überprüft die Konformität nach WCAG AA bzw. AAA an. Über einen Farbwähler können verschiedene Farben auf einfache Weise gegeneinander ausprobiert werden.

Screenshot Siteimprove Farbkontrast-Checker

Bundesteilhabepreis 2020

Das Thema des diesjährigen Bundesteilhabepreises lautet:
„Perspektive auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland“. Bewerben können sich laut BMAS Akteurinnen und Akteure mit Bezug zum barrierefreien Reisen in Deutschland, insbesondere Destinationen, touristische Leistungserbringer, Verbände und Vereine, Reisevermittler und -veranstalter, aber auch Anbieter von digitalen Lösungen sowie Management- und Marketingorganisationen sowie Kommunen und Regionen. Der Preis ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist am 31. Juli 2020. Die Preise werden auf den Inklusionstagen verliehen.

Ältere Menschen und das Internet

Gerade älteren Menschen eröffnet das Internet viele Möglichkeiten, mit denen sie ihre oft eingeschränkte Mobilität besser bewältigen können. Öfter wird die zunehmende Digitalisierung aber auch beklagt und ältere Menschen bringen ihre ablehnende Einstellung gegenüber den modernen Medien zum Ausdruck. Peter Grießmann, regelmäßiger Autor bei passagen – Blog für die zweite Lebenshälfte, schreibt in seinem neusten Beitrag über die Gründe für diesen Zwiespalt und gibt Denkanstöße, wie er überwunden werden kann.